Tür

Dichtheit ist ein grosses Thema. Es spart Heizkosten, verhindert ungewollte Luftzüge und verringert die Ausbreitung von Schall und Lärm.

Heute stellen wir Ihnen Absenkdichtungen für Türen vor. Es gibt sie in verschiedenen Längen, Dicken und Höhen. Eine Absenkdichtung wird an die Unterseite einer Tür eingefräst und ermöglicht so, dass die Tür rundum gut verschliesst. Wie der Name schon sagt senkt sich diese Dichtung erst ab, wenn sie geschlossen ist. Das verhindert quietschende Geräusche, weiter entstehen keine Spuren am Boden und Sie verspüren keinen Wiederstand. Die Tür schliesst also wie am ersten Tag. Das praktische an dieser Dichtung ist, dass sie auch bei schrägen und unebenen Böden komplett abdichtet. Eine Absenkdichtung kann man auch bei allen Arten von Türen nachträglich innert wenigen Stunden einbauen.

Wenn Sie fragen zu Dichtungen in Ihrem Zuhause haben, dann kontaktieren Sie uns!




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pelletraum

Tür

Tür